Der Lehrpfad von Chevroux

Die waadtländische Gemeinde von Chevroux weist die grösste Anzahl an prähistorischen Pfahlbausiedlungen am Südufer des Neuenburger Sees auf.

Der Lehrpfad, der sich bestens in das Naturschutzgebiet einfügt, bietet daher eine gute Gelegenheit, dieses herausragende Kulturerbe vorzustellen.


Zwei der Pfahlbauten von Chevroux gehören seit 2011 an der Weltkulturerbe UNESCO "Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen".